Tourbescheibung

Am Rande des Amazonasbeckens, auf bolivianischem Boden, befindet sich das Departamento Beni, "Reino de la Selva" - das Dschungel-Königreich genannt, wo sich ein weitläufiges und extrem vielfältiges Netz von Flüssen, Seen und Primär-Wäldern erstreckt, eine Region die nach Norden hin, Bolivien mit Brasilien teilt. In Trinidad angekommen – der Hauptstadt des Beni – begrüßt uns die extreme Wärme eines tropisch-feuchten Klimas, und eine exotische Urwaldvegetation. Am Ufer des majestätischen Rio Mamoré erwartet uns eine einzigartige Erfahrung: Eine Fluss-Expedition durch die Wasser des grössten Nebenflusses des Rio Amazonas auf bolivianischem Territorium. Vorbei an Flusseinmündungen, sandigen Uferbänken, durch unzählige Flussschleifen, passieren wir indigene Gemeinden an den Flussufern, und Stellen im Fluss, an denen wir die rosafarbenen Süßwasser-Delfine mit dem Namen "Bufeo" oder "Inia Boliviensis" zu Gesicht bekommen können. Durch dieses wilde und abgelegene Gebiet, inmitten einer beeindruckenden Flora und Fauna, wird uns ein Schiff geleiten - die "Reina de Enin", die eine reine Flussexpedition, mit der Beobachtung der Tier- und Pflanzenwelt, Kanufahrten, und Landgängen mit Reitausflügen und Dschungelwanderungen, mit den Bedürfnissen und dem Komfort unserer moderen Welt kombiniert: Eine warme Dusche, und ein kaltes Bier, das wir in einem Liegestuhl auf der Terrasse der Bar mit einem Ausblick über den größten botanischen Garten unseres Planeten genießen - Herzlich willkommen im bolivianischen Amazonien.

Reiseverlauf

Programmverlauf (lang):

 

Tag 1: Ankunft in Trinidad und Transfer zum Flussschiff

 

Flug ins bolivianische Tiefland nach Trinidad. Es erwartet Sie eine einzigartige Erfahrung: Eine Fluss-Expedition durch die Wasser des grössten Nebenflusses des Rio Amazonas auf bolivianischem Territorium. Eine Flussfahrt entlang unzähliger Flussschleifen, durch eine imense Dschungelregion, vorbei an Flusseinmündungen, sandigen Uferbänken, indigenen Gemeinden an den Flussufern, sowie Stellen im Fluss, an denen Sie die rosafarbenen Süßwasser-Delfine mit dem Namen "Bufeo" oder "Inia Boliviensis" zu Gesicht bekommen können (garantiert) – eine endemische Art Boliviens.

Nach Ihrer Ankunft in Trinidad der Hauptstadt des Departamento Beni begrüßt Sie ein tropisch feucht-heißes Klima, und eine exotische Urwaldvegetation. Am Ufer des majestätischen Rio Mamoré steigen Sie in ein Motorboot um und begeben sich in das Naturschutzgebiet Ibare-Mamoré, wo Sie auf das Flussschiff "Reina de Enin" stoßen. Einchecken ins sogenannte „Flotel“ und während der Fahrt die Möglichkeit von dessen Terrassen Ausschau zu halten nach Tieren an den Flussufern, und Zeit zur Entspannung. Übernachtung auf dem Flussschiff Reina de Enin.

 

Tag 2: Aktivitäten vom Boot aus

 

Heute werden Sie eine dreistündige Wanderung durch den Dschungel unternehmen, auf der Sie neben der interessanten Flora, auch mit Glück den einen oder anderen Waldbewohner, wie z.B. Affen zu Gesicht bekommen können. Am Nachmittag begeben Sie sich dann in das Gebiet von Villa Victoria wo Sie ein erfrischendes Bad im Fluss erwartet. Nach dem Abendessen, fährt Sie ein Motorboot Flussaufwärts und Sie treiben in der Stille der Nacht im Kanu zurück zum Flotel - verschiedenste Geräusche von Tieren werden hörbar, und Sie können den wunderbaren Sternenhimmel über Ihnen bewundern. Übernachtung auf dem Flussschiff Reina de Enin.

 

Tag 3: Aktivitäten vom Boot aus

 

Am Morgen begeben Sie sich zur Estancia El Carmen, wo Sie hoch zu Ross durch die Savannen und die Wäldern der Llanos de Mojos reiten werden. Eine wunderbare Art verschiedene Vogelarten zu Gesicht zu bekommen. Am Nachmittag Navegation auf dem Flussschiff, und Zeit zur Entspannung auf der Sonnenterrasse. Mit ein wenig Glück sehen Sie die verschiedesten Tier- und Vogelarten am Flussufer. In der Nacht nach dem Abendessen werden Sie sich im Rahmen einer „Foto-Safari“ auf die Suche nach Kaimanen begeben. Übernachtung auf dem Flussschiff Reina de Enin.

 

 

Tag 4: Transfer vom Flussschiff nach Trinidad und Rückflug

 

Am Morgen fahren Sie bis zum Zusammenfluss der Flüsse Mamoré und Ibare, dem Herzen des Naturschutzgebietes, ein Ort an dem aufgrund der unterschiedlichen Wassertemperaturen verschiedenste Tierarten leben und wo Sie erneut ein herrliches Bad in Begleitung von Delfinen nehmen können. Nach dem Mittag Rückkehr im Motorboot zum Hafen von Los Puentes oder Loma Suarez, am Rio Ibare. Und Transfer zum Flughafen von Trinidad.

ENDE UNSERER LEISTUNGEN

 

HINWEIS: Dieses Programm ist ein Beispielprogramm, und ist abhängig von diversen Faktoren, wie Wasserstand, Wetter, und Interesse der einzelnen Passagieren. Die Route kann auch in umgekehrten Sinne gefahren werden.

 

Leistungen

Hotelliste:

 

  • 3Ü: Flussschiff Reina de Enin

 

Verpflegungsleistungen:

 

  • 3x Frühstück
  • 4x Mittagessen
  • 3x Abendessen

 

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • Trsf.-In & Out ab/bis Trinidad (unbegleitet)
  • Englisch-sprachige RL ab/bis Flussschiff Reina de Enin
  • 3x Übernachtung im DZ mit Frühstück
  • Verpflegungsleistungen lt. Programm (F= Frühstück; M= Mittag; A= Abend)
  • Alle Eintrittsgelder
  • Gesetzliche Steuern und Abgaben

 

 

 

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

 

  • Getränke
  • Reiseversicherung und andere persönliche Ausgaben
  • Alle nicht im Programm genannten Leistungen

 

Info

Toggle Directions

Unternehmensprodukte Creative Tours Bolivien

Reisebaustein: Dschungel Lodge “El Puente” – Carrasco Nationalpark

3 Tage, ab/bis Cochabamba

Eine der schönsten und abwechslungsreichsten Regionen des Landes: Der Chapare - bedeckt von immergrünen tropischen Tieflands- und Bergregenwäldern - und die hier angesiedelte Dschungel Lodge El Puente hält für Naturfans und Abenteurer eine vielf... Weiterlesen

Reisebaustein: Amazoncruiser “Reina de Enin” – Ibare-Mamore Reservat

3-5 Tage ab/bis Trinidad

Eine Fluss-Expedition durch die Wasser des grössten Nebenflusses des Rio Amazonas auf bolivianischem Territorium. Vorbei an Flusseinmündungen, sandigen Uferbänken, indigene Gemeinden, durch unzählige Flussschleifen, und Stellen im Fluss, an dene... Weiterlesen

Reisebaustein: Berghotel Carolina – Cordillera del Tunari

3 Tage, ab/bis Cochabamba

Gelegen am Fusse des majestätischen Cerro Tunari (5035m), inmitten des Tunari Nationlparkes und eines 30ha großen Eukalyptus-Waldes, und angeschmiegt an den Berghang mit einem fantastischen Blick über das fast 400m tiefer gelegene Hochtal von Coch... Weiterlesen

Reisebaustein: Ruta Tayka – Salar de Uyuni & Naturreservat Eduardo Avaroa

4 Tage, Privattour, ab/bis Uyuni (oder bis San Pedro de Atacama)

Entdecken Sie den größten Salzsee der Welt, sowie die Wüsten und bunten Hochlandlagunen des Naturreservats Eduardo Avora, zusammen mit den fantastischen, wie auch außergewöhnlichen Landschaften im Süd-Westen Boliviens, auf innovativen und wenig... Weiterlesen